Unser erster Blogbeitrag

Unser erster Blogbeitrag

Das ist er also nun – unser erster Blogbeitrag. Dass wir mal anfangen zu bloggen hätten wir vor einigen Monaten auch noch nicht gedacht. Aber nach reiflicher Überlegung haben wir uns doch dafür entschieden. Und tada, das ist er also nun: unser erster eigener Blog.

Warum haben wir uns für einen Blog entschieden? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Seit wir vermehrt auf Instagram aktiv sind, um dort nicht nur unsere Bilder mit anderen Hundehaltern zu teilen, sondern auch unseren Alltag und unsere Erfahrungen, haben wir einfach festgestellt, dass der Platz zum Schreiben oft gar nicht ausreicht und wir zu vielen Themen weitaus mehr schreiben könnten und möchten. Da erschien uns ein Blog genau richtig.

Wir hoffen, dass euch dieser Blog gefällt und ihr einige hilfreiche Tipps in Sachen Leben mit Hund, Ernährung, Erziehung, Training und vielen anderen Bereichen finden könnt.

Habt ihr Verbesserungswünsche oder Themenvorschläge? Prima, dann immer her damit! Gerne könnt ihr sie uns entweder per Mail an 2dogdiary@gmx.de zukommen lassen, in die Kommentare posten oder uns bei Instagram schreiben. Wir freuen uns immer sehr über Feedback und Anregungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s